Erste Virtual Expo der Süßwarenindustrie: German Sweets zieht positive Bilanz

German Sweets e. V., der Exportverband der deutschen Süßwarenindustrie, blickt zurück auf eine spannende und ereignisreiche German Sweets Virtual Expo. In der vergangenen Woche konnten 20 Aussteller die erste rein-virtuelle Messe der deutschen Süßwarenindustrie intensiv erleben und wertvolle Erfahrungen sammeln. „Für alle Aussteller sowie für German Sweets insgesamt war die Virtual Expo ein mutiger Schritt, neue Wege zu gehen.“, so Dr. Stefan Feit, Vorsitzender von German Sweets.

„Wir freuen uns daher besonders, dass einige Aussteller von neuen Kundenkontakten berichten konnten.“ Andere Aussteller nutzen die Messe als Forum für Gespräche mit ihren Bestandskunden oder sammelten wertvolle Erfahrungen in diesem neuen virtuellen Format. „Die Kernziele unserer ersten virtuellen Messe konnten damit erreicht werden“, bilanziert Feit.

An allen drei Messetagen zusammen begrüßte German Sweets insgesamt 500 Personen, darunter internationale Einkäufer, Distributeure und Fachbesucher aus 70 Ländern weltweit. Dabei bewegten sich die Teilnehmer zu unterschiedlichen Zeiten auf der Plattform. Mit einer Zeitspanne von 08:00-20:00 Uhr wurden weltweit alle Zeitzonen abgedeckt. Die vielfältigen Funktionen der Plattform wie Chats, Videochats oder Besprechungsräume erwiesen sich als einfache und gute Kommunikationsmöglichkeiten zwischen Ausstellern und Fachbesuchern.

Die Fachbesucher zeigten eine anhaltend hohe Aktivität. Sowohl die Stände der Aussteller als auch die verschiedenen Angebote auf der Messeplattform wurden sehr gut frequentiert, wie z. B. die Vortragssessions des Auditoriums und die New Product Stage. Die zentrale Videopräsentation der Innovationen von sieben Unternehmen war dabei am meisten gefragt. 

Auf sehr gutes Echo stieß besonders die Produktversandaktion. So hatten interessierte Einkäufer Gelegenheit, sich vom Geschmack der Produkte zu überzeugen. Im Vorfeld der Messe verschickte German Sweets über 100 Produktpakete und machte so die Virtual Expo auch sensorisch erlebbar.

Gefördert wurde die virtuelle Messe von der Landwirtschaftlichen Rentenbank. Einen besonderen Dank richtet German Sweets auch an die ISM-Cologne, die German Export Association for Food and Agriproducts (GEFA) sowie die European Sales and Marketing Association (ESMA) sowie allen Ausstellern und Unterstützer.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Matomo

Datenschutz

Erforderliche Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

German Sweets e.V.

Datenschutz