05.02.2019

Zahlreiche Internationale Einkäufer zu Gast bei der Sweets Night

Weit über 300 Gäste konnten Willi Meier, Exportleiter der Fa. Niederegger und Vorsitzender von German Sweets, und Dr. Hermann Schlöder, Referatsleiter im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und zuständig für die Exportförderung, auf der elften Sweets Night im Schokoladenmuseum in Köln zum Auftakt der Internationalen Süßwarenmesse (ISM) begrüßen. Meier betonte dabei die Bedeutung der guten Zusammenarbeit der Branche mit den Partnern in den Zielländern, die dazu geführt habe, dass die Süßwarenexporte im vergangenen Jahr erneut wachsen konnten - trotz aller Widrigkeiten in der internationalen Handelspolitik. Dr. Schlöder beleuchtete positive Entwicklung des Süßwarenexports sowie die Tradition Kölns als internationaler Handelsplatz und somit idealen Austragungsort für die ISM. Gerade der Zuspruch der internationalen Besucher zur ISM und zur Sweets Night ist ungebrochen. Für diese organisierte German Sweets, der Exportverband der deutschen Süßwarenindustrie, darüber hinaus im Vorfeld noch eine Storecheck-Tour durch den Kölner Süßwarenfachhandel. Die Sweets Night als internationale Auftaktveranstaltung der ISM wird unterstützt vom BMEL.

Kontakt

German Sweets e.V.
Schumannstraße 4 - 6
D-53113 Bonn
Tel.: +49 228 26007-41
Fax: +49 228 26007-86
E-Mail

Route berechnen

Ihr Weg zu German Sweets