Rohmassen

Zu der Gruppe der Rohmassen gehören zum größten Teil Marzipan- und Persipanrohmassen, Nuss-Nugatmassen, Nugatkrem und Haselnussmark. Die Produktion der Erzeugnisse richtet sich nach den Leitsätzen für Ölsamen und daraus hergestellte Massen und Rohmassen.
Die Rohmassenindustrie beliefert traditionelle Süßwarenhersteller im In- und Ausland sowie das Ernährungshandwerk, insbesondere Konditoreien und Bäckereien.

Zu den Rohmassen zählen ferner verschiedene Ölsamenpräparate in gehackter, gehobelter und gestiftelter Form, die überwiegend aus Mandeln, Haselnuss-, Aprikosen-, Erdnuss- und Cashewkernen hergestellt werden.
Diese Erzeugnisse sind in erster Linie für die Weiterverarbeitung bestimmt. Nur ein sehr kleiner Teil der produzierten Fabrikate wird in Fertigpackungen zur unmittelbaren Abgabe an den Endverbraucher angeboten.

Als Rohmassen gelten auch Erzeugnisse aus angrenzenden Bereichen, insbesondere Zuckerwaren (z. B. Dragées), Speiseeis-Halberzeugnisse, Kuvertüren, Backzutaten und Essenzen.

Produktliste

Deutsche Süßwaren von A - Z

Hersteller

Deutsche Süßwaren-Unternehmen von A - Z

Sweets Export Guide (SEG)/Online-SEG

Kompakte Informationen über unsere Mitgliedsfirmen und ihre Produkte, auch als Online Version oder App