Tag des Lebkuchens

©beats_/Adobe Stock

©beats_/Adobe Stock

Am Sonntag ist es wieder soweit – der Tag des Lebkuchens wird gefeiert. Wie viele weitere kuriose Feiertage kommt auch der Feiertag für das leckere Gebäck aus den USA. Dort wird er jedes Jahr am 5. Juni zelebriert. Dennoch ist die Wiege des Lebkuchens Deutschland. Hier gibt es ihn in vielen Facetten.

Charakteristisch für Lebkuchen sind die wertvollen Zutaten wie Mandeln oder Honig. Da kaum oder kein Wasser, Milch oder Fett, verwendet wird, ist seine Konsistenz recht fest. Dadurch erhält Lebkuchen eine lange Haltbarkeit. Mittlerweile hat sich der leckere Geschmack von Lebkuchen weltweit so etabliert, dass dieser auch als Lebkuchengewürz verkauft wird und in zahlreichen anderen Süßwaren Anwendung findet.

Warum der Tag des Lebkuchens in den USA im Sommer gefeiert wird, ist nicht bekannt. Trotzdem ist der Feiertag ein schöner Anlass das Wintergebäck in die Sommermonate zu holen. Schließlich gibt es viele Rezepte und Variationen, die Lebkuchen das ganze Jahr über zu einer leckeren Nascherei macht.

Haben auch Sie Interesse am leckeren Lebkuchen unserer German Sweets Mitglieder? In unserem online Einkaufsführer Sweets Export Guide werden Sie sicher fündig. Weitere Produkt-News der Hersteller erwarten Sie außerdem in unserem Product and Trade Fair Newsletter!

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Matomo

Datenschutz

Erforderliche Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

German Sweets e.V.

Datenschutz